rstahl-5.png
Hier springt
nur ein Funke über:
der zwischen
Ihnen und uns.

Von der Bohrinsel bis zur Chemieanlage, vom Flüssiggastanker bis zur umwelttechnischen Anlage – es gibt in vielen Branchen explosionsgefährdete Bereiche. Alle haben eines gemeinsam: Instrumente und Anlagen zum Messen, Steuern, Regeln, Energieverteilen und Beleuchten, die hier zum Einsatz kommen, müssen extrem hohe Anforderungen erfüllen. Darauf ist R. STAHL seit mehr als 90 Jahren spezialisiert. Als Technologieführer gewährleisten wir mit einer einzigartig breiten Produktpalette die Sicherheit von Menschen und Anlagen. Jeden Tag. Weltweit.

Wir suchen Sie als

Hardware-Entwickler Analoge Schaltungen (m/w/i)

Ingenieur / Techniker Elektrotechnik / Elektronik / Nachrichtentechnik

Als internationaler Technologieführer tragen wir mit unseren Produkten maßgeblich zur Sicherheit auf Ölplattformen, in Chemieanlagen und anderen explosionsgefährdeten Bereichen bei. Unsere Geräte müssen höchste Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen erfüllen und unter extremen Belastungen und Temperaturen funktionieren. Das stellt unser Hardware-Entwicklungsteam immer wieder vor neue Herausforderungen – und Sie künftig auch. Denn nach einer umfassenden Einarbeitung in unsere Technologie-Welt werden Sie als Mitglied unseres Teams aktiv an der (Weiter-)Entwicklung intelligenter Hardware-Lösungen für den Explosionsschutz mitarbeiten. Ihr Schwerpunkt liegt dabei im Bereich Interface-Technik, d. h. Module auf der Hutschiene, die eine zuverlässige Übertragung von Signalen zwischen sicheren Bereichen und explosionsgefährdeten Zonen gewährleisten. Dazu gehören u. a. Trennstufen, Messumformer, Feldbus-Installationen und zunehmend auch Ethernet-Verbindungen für Industrie-4.0-Anwendungen. Es erwarten Sie ein vielseitiges, technologisch anspruchsvolles Aufgabengebiet und die Chance, sich mit zunehmender Erfahrung ins Projektmanagement hineinzuentwickeln.

Ihre Aufgabe:

  • Produktentwicklung von der Machbarkeitsprüfung über Prototyping, Testing und Zertifizierung bis zur Serienreife unter Einhaltung von Termin-, Kosten- und Qualitätszielen
  • Konzeption und Entwicklung von Hardware-Geräten und Embedded-Systemen
  • Erarbeiten von analogen und digitalen Schaltungsdesigns
  • Durchführen von entwicklungsbegleitenden Produkttests (Funktion, EMV etc.)
  • Erstellen von technischen Entwicklungsdokumentationen
  • Kontinuierlicher Austausch und enge Zusammenarbeit mit Produktion, QS, Einkauf, Vertrieb und anderen Entwicklungsgruppen
  • Übernahme von Projektverantwortung
  • Zentral: Analysestärke, eine schnelle Auffassungsgabe sowie strukturierte Denk- und Arbeitsweise
  • Entscheidend: positiver, proaktiver Teamplayer mit interdisziplinärem Weitblick

Ihr Profil:

  • Basis: Ingenieur oder Techniker aus dem Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Qualifikation, gerne auch Absolvent
  • Entscheidend: Kenntnisse im Design und in der Auslegung analoger Schaltungstechnik
  • Ideal: mehrjährige Erfahrung in der Hardware-Entwicklung
  • Gefragt: offene, klare Kommunikation auf Deutsch; dazu arbeitsfähige Englischkenntnisse für den Austausch mit internationalen Kollegen