rstahl-1.png
Hier springt
nur ein Funke über:
der zwischen
Ihnen und uns.

Von der Bohrinsel bis zur Chemieanlage, vom Flüssiggastanker bis zur umwelttechnischen Anlage – es gibt in vielen Branchen explosionsgefährdete Bereiche. Alle haben eines gemeinsam: Instrumente und Anlagen zum Messen, Steuern, Regeln, Energieverteilen und Beleuchten, die hier zum Einsatz kommen, müssen extrem hohe Anforderungen erfüllen.
Darauf ist R. STAHL seit mehr als 90 Jahren spezialisiert. Als Technologieführer gewährleisten wir mit einer einzigartig breiten Produktpalette die Sicherheit von Menschen und Anlagen.
Jeden Tag. Weltweit.

Wir suchen Sie als

Industrial Engineer / Prozessingenieur (m/w/i) in Waldenburg

Sie suchen eine Aufgabe, in der Sie viel bewegen können – willkommen in unserem kollegialen Industrial Engineer Team. Unser Ziel ist es, Effizienz und Produktivität zu erhöhen, die Planbarkeit und Steuerung der Produktion zu verbessern, Kostensenkungspotenziale konsequent auszuschöpfen und den Lean-Ansatz nachhaltig zu verankern ... Es gibt viel Spannendes zu tun. Packen Sie es mit uns an!


Ihre Aufgabe:

  • Mit der Entwicklung und Einführung von Lean-Standard-Work-Prozessen sowie der Nivellierung von Fertigungslinien schaffen Sie die Basis für reibungslose Abläufe und die nachhaltige Steigerung der Produktivität.
  • Mittels Wertstromanalysen und weiterer Lean-Tools nehmen Sie Fertigungsprozesse genau unter die Lupe, identifizieren Optimierungspotenziale und erarbeiten Lösungsansätze. Sie konkretisieren die nötigen Veränderungen in Projektplänen und unterstützen die Verantwortlichen bei der Umsetzung oder stoßen entsprechende Projekte an, die Sie z. T. auch selbst leiten.
  • Die proaktive Suche nach Verbesserungen, die uns weiterbringen, zählen zu Ihren Kernaufgaben. Dabei haben Sie insbesondere die weitere Automatisierung von Montageprozessen im Visier.
  • Bei der Entwicklung neuer Fertigungstechnologien und -prozesse für neue Produkte sind Sie von Anfang an mit im Boot. An der Schnittstelle zwischen Produktmanagement, Entwicklung, Einkauf und Planung stellen Sie ein wertstromorientiertes und verschwendungsfreies Vorgehen bis zur Freigabe sicher.
  • Neue Maschinen und Anlagen von der ersten Idee bis zur Freigabe in der Fertigung voranzutreiben sehen Sie dabei als Ihre Hauptaufgabe.
  • Sie überzeugen durch Gestaltungsfreude, Prozess- und Methoden-Know-how ebenso wie durch Ihre Fähigkeit, Kollegen in Produktion und fertigungsnahen Bereichen für gemeinsame Ziele zu gewinnen. Denn Sie wissen, dass „Lean-Prinzipien“ nur greifen, wenn sie von allen Beteiligten mitgetragen werden.

Ihr Profil:

  • Technisches Studium mit Schwerpunkt Produktion – z. B. Wirtschaftsingenieur, Ingenieur Maschinenbau, Elektrotechnik ergänzt durch fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrung in Prozessanalyse und -entwicklung in innovativen Produktionsumgebungen – vorzugsweise in mittelständisch geprägten Technologieunternehmen
  • Praktische Erfahrung und Qualifizierung in Lean Management und idealerweise in Six Sigma
  • Versiert in der Analyse und Auswertung von Produktionsdaten und weiterer betrieblicher Kennzahlen
  • Lean Management, Six Sigma und Co. sind für Sie keine Dogmen, sondern Instrumentarien, die Sie sehr pragmatisch einsetzen