rstahl-5.png
Hier springt
nur ein Funke über:
der zwischen
Ihnen und uns.

Von der Bohrinsel bis zur Chemieanlage, vom Flüssiggastanker bis zur umwelttechnischen Anlage – es gibt in vielen Branchen explosionsgefährdete Bereiche. Alle haben eines gemeinsam: Instrumente und Anlagen zum Messen, Steuern, Regeln, Energieverteilen und Beleuchten, die hier zum Einsatz kommen, müssen extrem hohe Anforderungen erfüllen.
Darauf ist R. STAHL seit mehr als 90 Jahren spezialisiert. Als Technologieführer gewährleisten wir mit einer einzigartig breiten Produktpalette die Sicherheit von Menschen und Anlagen.
Jeden Tag. Weltweit.

Wir suchen Sie als

(Junior) Entwickler PRODUKTKONFIGURATOREN (m/W/i)

für elektrotechnische Produkte

Am Standort Waldenburg entwickeln und produzieren wir eine große Bandbreite komplexer elektrotech­nischer Produkte für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Von Leuchten über Schalter bis zu Steuerungen ... unsere Produkte sind state-of-the-art. Klar, dass auch unsere Produktkonfiguratoren diesen Ansprüchen gerecht werden müssen. Dafür sorgt unser kollegiales Spezialistenteam! Wir entwickeln für unsere (Vertriebs-)Ingenieure und (inter-)nationalen Kunden effiziente Tools zur Konfiguration unserer variantenreichen Produkte. Dafür setzen wir auf die easyKat-Plattform mit Schnittstellen zu unseren PLM-, CRM- und SAP-Systemen – und künftig auch auf Sie! 

Ihre Aufgabe:

Es erwartet Sie eine enorm abwechslungsreiche Entwicklungsaufgabe, in der Sie vom Anforderungsmanagement über Modellierung, Programmierung und Test bis zur Implementierung gefordert sind. Falls Sie noch kein „Konfigurations-Profi“ sind, haben Sie hier die Chance, echtes Experten-Know-how aufzubauen und schrittweise in Ihre Aufgaben hineinzuwachsen. 

  • Sie sind für die Gestaltung und Modellierung eines Konfigurators für eine anspruchsvolle Produktgruppe verantwortlich und koordinieren die Realisierung mit den Kollegen aus Entwicklung und IT.
  • Im Austausch mit Produktmanagement, Vertrieb, Fertigung, Entwicklung und Engineering werden Sie die fachlichen Anforderungen an den neuen Konfigurator definieren, analysieren und strukturieren. 
  • Die Erfassung und Analyse der aktuellen Datenbasis gehört natürlich auch dazu – u. a. Stücklisten, Zeichnungen, technische Spezifikationen, Varianten, Preisbildung, ... 
  • Auf dieser Basis entwickeln Sie Konfigurationslösungen für unsere verschiedenen Zielgruppen. Soweit möglich werden Sie Prozesse und Funktionalitäten selbst in easyKAT abbilden und konfigurieren. Wo nötig, erstellen Sie die Pflichtenhefte für unsere Anwendungsentwicklung.
  • Darüber hinaus werden Sie die erforderlichen Datenstrukturen für die Konfiguration in SAP aufbauen – inkl. SAP-Variantenkonfiguration.
  • Vor dem Start in den Pilotbetrieb testen Sie Ihre Lösung auf „Herz und Nieren“. Und auch im laufenden Betrieb sind Sie für die Weiterentwicklung „Ihres Konfigurations-Tools“ verantwortlich.

Ihr Profil:

  • Qualifikation als Techniker oder Bachelor-Ingenieur Elektrotechnik oder vglb. Qualifikation, z. B. Wirtschaftsingenieurwesen oder (Wirtschafts-)Informatik
  • Idealerweise Erfahrung in der Erstellung von Produktkonfiguratoren, z. B. easyKAT
  • Alternativ, bzw. gern auch zusätzlich, sind Sie gut gerüstet, wenn Sie Erfahrung auf folgenden Gebieten mitbringen: JavaScript-Programmierung, strukturiertes Testen von Software-Lösungen, sehr gutes Verständnis für elektrische Produkte, SAP-Variantenkonfiguration
  • Konzeptionsstärke, analytisches Denken und eine prozessorientierte Vorgehensweise
  • Kommunikationsstark – auf Deutsch und Englisch
  • Freude an konstruktiver Zusammenarbeit mit Kollegen in Waldenburg und an unseren internationalen ­Standorten – gelegentlich auch vor Ort