rstahl-2.png
Hier springt
nur ein Funke über:
der zwischen
Ihnen und uns.

Von der Bohrinsel bis zur Chemieanlage, vom Flüssiggastanker bis zur umwelttechnischen Anlage – es gibt in vielen Branchen explosionsgefährdete Bereiche. Alle haben eines gemeinsam: Instrumente und Anlagen zum Messen, Steuern, Regeln, Energieverteilen und Beleuchten, die hier zum Einsatz kommen, müssen extrem hohe Anforderungen erfüllen. Darauf ist R. STAHL seit mehr als 90 Jahren spezialisiert. Als Technologieführer gewährleisten wir mit einer einzigartig breiten Produktpalette die Sicherheit von Menschen und Anlagen. Jeden Tag. Weltweit.

Chance für international ambitionierten

Junior Referent Konzernsteuern (m/w/i)

Sie haben „Drive“ und suchen die Chance, Ihre Erfahrungen in einem dynamischen, international operierenden Unternehmen weiter auszubauen. Herzlich willkommen im Tax-Team der Konzernzentrale in Waldenburg. Wir sind für die vielfältigen Steuerthemen des Konzerns sowie der deutschen Gesellschaften verantwortlich. Unterstützen Sie uns bei der Beratung unserer nationalen und internationalen Konzerngesellschaften bei steuerlichen und handelsbilanziellen Fragen, mit einem besonderen Fokus auf Umsatzsteuern / VAT. Sie finden bei uns einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag, multikulturelle Zusammenarbeit, die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten, und sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten.


Ihre Aufgabe:

  • Sie stellen sicher, dass die Umsatzsteuerverpflichtungen der in- und ausländischen Konzerngesellschaften zuverlässig erfüllt werden. Die Umsatzsteuerabstimmung und -verprobung gehören daher zu Ihren Kernaufgaben.
  • Die Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen und -jahreserklärungen sowie der zusammenfassenden Meldungen haben Sie ebenfalls sicher im Griff.
  • Sie helfen bei allen umsatzsteuerlichen Fragen mit Rat und Tat weiter, beurteilen Geschäftsvorfälle aus umsatzsteuerlicher Sicht und finden auch für komplexe Aufgabenstellungen die passenden Lösungen.
  • Ihr Engagement ist auch in nationalen und internationalen Projekten zu anspruchsvollen umsatzsteuerlichen Themen gefordert.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung und Digitalisierung umsatzsteuerlicher Prozesse im Konzern sowie bei dem Rollout unseres VAT-Tools.
  • Die Vorbereitung und Bearbeitung der Steuerbilanzen und Steuererklärungen für die inländischen (Kapital-)Gesellschaften sowie die Prüfung der Steuerbescheide fällt ebenfalls in Ihr Ressort.
  • Last, but not least werden Sie die in- und ausländischen Gesellschaften in vielfältigen spannenden steuerrechtlichen Fragestellungen unterstützen und beraten. Für Sie auch die Gelegenheit, sich weitere Kompetenzfelder zu erschließen.

Ihr Profil:

  • Ihre Basis: eine Ausbildung als Steuerfachangestellter, Steuerfachwirt, gern auch ein (duales) Studium mit Schwerpunkt Accounting / Steuern oder einem Abschluss als Diplom-Finanzwirt
  • Eine Qualifikation als Steuerberater ist ein Plus, kein Muss
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Steuerabteilung eines international operierenden Unternehmens oder in einer Wirtschaftsprüfungs- oder Steuerberatungsgesellschaft
  • Fundierte, praxiserprobte Kenntnisse im deutschen Einkommenssteuer-, Körperschaftssteuer-, Gewerbesteuer- und insbesondere Umsatzsteuerrecht
  • Sicherer Umgang mit MS Office, DATEV sowie SAP FI und Lust darauf, sich in IT-/Digitalisierungsprojekte einzubringen und neues Know-how zu erwerben
  • Kommunikationsstärke – fließend auch auf Englisch, in Wort und Schrift
  • Gut strukturierte und selbstständige Arbeitsweise