rstahl-1.png
Hier springt
nur ein Funke über:
der zwischen
Ihnen und uns.

Von der Bohrinsel bis zur Chemieanlage, vom Flüssiggastanker bis zur umwelttechnischen Anlage – es gibt in vielen Branchen explosionsgefährdete Bereiche. Alle haben eines gemeinsam: Instrumente und Anlagen zum Messen, Steuern, Regeln, Energieverteilen und Beleuchten, die hier zum Einsatz kommen, müssen extrem hohe Anforderungen erfüllen. Darauf ist R. STAHL seit mehr als 90 Jahren spezialisiert. Als Technologieführer gewährleisten wir mit einer einzigartig breiten Produktpalette die Sicherheit von Menschen und Anlagen. Jeden Tag. Weltweit.

Höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards – unser Versprechen an unsere Kunden, das wir bei R. STAHL täglich neu einlösen. Unser kollegiales Qualitätsmanagement-Team übernimmt dabei eine zentrale Rolle. Präventive Qualitätssicherung ist oberstes Gebot, um potenzielle Risiken und Fehler(quellen) schon während der Entwicklung und in der Fertigungsplanung frühzeitig zu erkennen und noch vor Entstehen eines Schadens zu vermeiden. Dabei setzen wir auf klare Qualitätsprozesse und -methoden, auf unser innovatives Qualitätsmanagementsystem – und künftig auch auf Sie. Wenn Sie Ihre persönliche Entwicklungschance im Qualitätswesen suchen und den Ehrgeiz haben, in einem technisch anspruchsvollen, innovationsgetriebenen und internationalen Umfeld vieles zu bewegen, herzlich willkommen!

Wir suchen Sie als

Mitarbeiter Qualitätsmanagement (m/w/i)

Methoden und Verfahren – mit FMEA- und Audit-Erfahrung

Ihre Aufgabe:

  • Als Mitglied unseres QM-Teams starten Sie mit einer intensiven Einarbeitung in unsere Produkte, Technologien und Prozesse. Damit sind Sie für Ihre vielfältigen Aufgaben bestens gerüstet.
  • Als Partner der Entwicklungsabteilungen liegt Ihr Fokus von der Konzeptphase bis zur Serieneinführung auf der Risikoprävention. Sie übernehmen die entwicklungsbegleitende Durchführung von FMEAs.
  • Sie moderieren System-, Produkt- und Prozess-FMEAs mit dem Ziel, Risiken in Produktdesign und Fertigungsprozessen zu identifizieren, zu bewerten und geeignete Verbesserungsmaßnahmen auf den Weg zu bringen und zu verfolgen.
  • Ein weiterer Schwerpunkt: Sie führen interne System-, Prozess- und Produktaudits durch, identifizieren Schwachstellen, zeigen Optimierungspotenziale auf und entwickeln gemeinsam mit den betroffenen Bereichen nachhaltige Maßnahmenpläne und halten deren Umsetzung konsequent nach. In diesem Zusammenhang erstellen Sie auch die entsprechenden Verfahrens- und Arbeitsanweisungen, die Sie stets up to date halten.
  • Als „Qualitätscoach” stehen Sie den internen Abteilungen bei allen Fragen zum Thema FMEA zur Seite.
  • Roll-out der FMEA-Methode in unsere Fertigungsstandorte mit Entwicklungsbereich.
  • Last, but not least werden Sie auch an der Weiterentwicklung und Dokumentation unseres QM-Systems mitwirken – lokal und global.

Ihr Profil:

  • Qualifikation als Techniker bzw. Meister Elektrotechnik oder Bachelor-Studium Elektrotechnik
  • Zusatzqualifikationen im Bereich QM / QS sind sehr willkommen – z. B. ein Abschluss als Qualitätsfachkraft oder Qualitätsmanager
  • Einige Jahre Berufserfahrung im Qualitätswesen eines Technologieunternehmens
  • Fundierte Erfahrung in der Moderation von FMEAs sowie in der Planung und Durchführung von Audits
  • Vertraut mit den Prozessen und Strukturen in Entwicklung, Konstruktion
  • Kommunikationsstärke, auch auf Englisch
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Dazu eine große Portion Eigeninitiative und Kreativität und ausgeprägte Teamplayer-Qualitäten? Perfekt!