rstahl-2.png
Hier springt
nur ein Funke über:
der zwischen
Ihnen und uns.

Von der Bohrinsel bis zur Chemieanlage, vom Flüssiggastanker bis zur umwelttechnischen Anlage – es gibt in vielen Branchen explosionsgefährdete Bereiche. Alle haben eines gemeinsam: Instrumente und Anlagen zum Messen, Steuern, Regeln, Energieverteilen und Beleuchten, die hier zum Einsatz kommen, müssen extrem hohe Anforderungen erfüllen. Darauf ist R. STAHL seit mehr als 90 Jahren spezialisiert. Als Technologieführer gewährleisten wir mit einer einzigartig breiten Produktpalette die Sicherheit von Menschen und Anlagen. Jeden Tag. Weltweit.

Wir suchen Sie als

Risk & Compliance Manager (m/w/i)

Gestaltungsaufgabe – mittelständischer internationaler Konzern

Risiken und Compliance in Industrieunternehmen – die Welt, in der Sie sich hervorragend auskennen? Sie sind breit aufgestellt, gewohnt, sich in unterschiedlichste Businessprozesse hineinzudenken und bereit für den nächsten Entwicklungsschritt? Dann finden Sie in der Zentrale von R. STAHL in Waldenburg ein Spielfeld, auf dem Sie viel bewegen können. Wir haben uns für unsere nächste Entwicklungsphase ehrgeizige Ziele gesetzt und stellen uns unternehmensweit mit innovativen Management-Methoden und Prozessen optimal für die Zukunft auf. Gehen Sie mit uns auf Innovationskurs, übernehmen Sie als „zentrale Instanz“ Verantwortung für Ausbau und Weiterentwicklung unseres Risiko- und Compliance-Managements!

Ihre Aufgabe:

  • Ihre Aufgabe ist es, vorhandene Risikomanagement- und Compliance-Prozesse, -Methoden sowie interne Kontrollsysteme auf den Prüfstand zu stellen und Handlungsbedarf zu erkennen. 
  • Sie unterstützen die Fachbereiche bei der Identifikation, Analyse und Bewertung von Risiken. Klar, dass Sie auch Szenarioanalysen nutzen, um die Auswirkungen von Risiken aufzuzeigen.
  • Die Implementierung der erforderlichen Regularien, Methoden und Prozesse haben Sie ebenso im Griff wie die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Compliance-Management-Systems.
  • Mit regelmäßigen Risiko- und Compliance-Berichten schaffen Sie Transparenz und halten Vorgesetzte und Vorstand auf dem Laufenden.
  • Sie wissen, dass Systeme und Prozesse nur so gut sind, wie Ihre Umsetzung im Alltag. Deshalb stehen regelmäßige Risk- und Compliance-Reviews in den Fachbereichen auf Ihrer Agenda.
  • Die Dokumentation des internen Kontrollsystems (IKS) fällt ebenfalls in Ihr Ressort – vom Prozessinventar über Risikobewertung bis hin zur Kontrolldokumentation.
  • Durch die Einführung eines Control Self Assessment (CSA) überwachen Sie die Funktionsfähigkeit des IKS und erkennen weiteren Handlungsbedarf.
  • Mit zielgruppengerechten Schulungen verstehen Sie es, die R. STAHL-Mitarbeiter für Risiko- und Compliance-Themen zu sensibilisieren und auf den Weg zu 100% Compliance-Konformität „mitzunehmen“.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich absolviertes betriebswirtschaftliches oder juristisches Studium
  • Weiterbildungen und Zertifizierungen von Vorteil (z. B. CFE, CRMA, CIA, CISA oder ähnlich)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Risiko- und Compliance-Management – idealerweise in einer international tätigen Unternehmensgruppe
  • Stark in Analyse und Konzeption, klar und prägnant in der Kommunikation – fließend auf Deutsch und Englisch
  • Souverän im Auftreten, konstruktiv in der Zusammenarbeit und Teamplayer aus Überzeugung? Perfekt!