rstahl-2.png
Hier springt
nur ein Funke über:
der zwischen
Ihnen und uns.

Von der Bohrinsel bis zur Chemieanlage, vom Flüssiggastanker bis zur umwelttechnischen Anlage – es gibt in vielen Branchen explosionsgefährdete Bereiche. Alle haben eines gemeinsam: Instrumente und Anlagen zum Messen, Steuern, Regeln, Energieverteilen und Beleuchten, die hier zum Einsatz kommen, müssen extrem hohe Anforderungen erfüllen.
Darauf ist R. STAHL seit mehr als 90 Jahren spezialisiert. Als Technologieführer gewährleisten wir mit einer einzigartig breiten Produktpalette die Sicherheit von Menschen und Anlagen.
Jeden Tag. Weltweit.

Wir suchen Sie als

Spezialist Treasury – Zins- und Währungsmanager (Risikomanagement) (m/w/i)

Einstieg in das internationale Treasury Management

Sie haben ein gutes Gespür für Zahlen und sehen Ihre berufliche Zukunft im Bereich Treasury? Dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für Ihren Einstieg bei R.STAHL! Mit 1800 Mitarbeitern/-innen und mehr als 20 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften sind wir für unsere Kunden rund um den Globus präsent. Effiziente Treasury- und Cash-Management-Prozesse sowie intelligente Tools und Systeme, die Transparenz schaffen und ein nachhaltiges Risikomanagement ermöglichen, sind wesentliche Voraussetzungen für unseren Unternehmenserfolg. Deshalb treibt unser zentrales Treasury Team in Waldenburg die (Weiter-)Entwicklung und Harmonisierung des gruppenweiten Zins- und Währungsmanagements. Bei uns erwartet Sie kein „gemachtes Nest“, sondern ein vielseitiges Aufgabengebiet, in dem Sie viel bewegen, Know-how erwerben und sich weiter entwickeln können.

Ihre Aufgabe:

  • Eigenständige Durchführung und Weiterentwicklung des Zins- und Währungsmanagement(-Prozesses) für den R. STAHL Konzern
  • Ermittlung von Zins- und Währungsrisiken auf Einzelgesellschafts- und Konzernebene sowie Ableitung der erforderlichen Maßnahmen in Form einer Absicherungsstrategie und Umsetzung dieser durch Bestätigung und Abwicklung von Derivategeschäften
  • Identifizierung, Quantifizierung sowie Aufbau von Steuerungslogiken und -strategien im Zins- und Währungsmanagement
  • Betreuung der Treasury Management Systeme (insb. Serrala/360T) sowie deren Dokumentation
  • Mitwirkung bei der Durchführung und Weiterentwicklung einer plausiblen und transparenten kurz-, mittel- und langfristigen Liquiditätsplanung für die R. STAHL Gruppe
  • Unterstützung bei der Erstellung von Jahres- und Quartalsabschlüssen bspw. durch die Bereitstellung von Hedge-Accounting-Dokumentationen nach IFRS und HGB und deren Darstellung im Anhang und Lagebericht
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Treasury Richtlinien sowie kontinuierliche Überprüfung der Einhaltung dieser
  • Mitwirkung beim Treasury Reporting (inkl. Ad-hoc Reporting und Währungsreporting)
  • Begleitung und Durchführung des quartalsweise zu erstellenden Risikomanagementberichts

Ihr Profil:

  • Eine Ausbildung als Bankkauffrau / Bankkaufmann, Bankfachwirt/-in und/oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Erfahrung im Corporate Treasury insbesondere im Zins- und Währungsmanagement
    Kenntnisse Treasury-Prozesse
  • Fit in der Arbeit mit Excel sowie idealerweise auch mit Treasury-Management-Systemen insbesondere Serrala und 360T von Vorteil
  • Ausgeprägtes Interesse an Finanzthemen und Lust darauf, sich neues Wissen anzueignen
  • Klar und verbindlich in der Kommunikation auf Deutsch und Englisch
  • Eine schnelle Auffassungsgabe und Analysegeschick, eine detailgenaue, qualitäts- und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, dazu ein ausgeprägter Teamgeist und Sinn für Humor? - Perfekt!