rstahl-5.png
Hier springt
nur ein Funke über:
der zwischen
Ihnen und uns.

Von der Bohrinsel bis zur Chemieanlage, vom Flüssiggastanker bis zur umwelttechnischen Anlage – es gibt in vielen Branchen explosionsgefährdete Bereiche. Alle haben eines gemeinsam: Instrumente und Anlagen zum Messen, Steuern, Regeln, Energieverteilen und Beleuchten, die hier zum Einsatz kommen, müssen extrem hohe Anforderungen erfüllen.
Darauf ist R. STAHL seit mehr als 90 Jahren spezialisiert. Als Technologieführer gewährleisten wir mit einer einzigartig breiten Produktpalette die Sicherheit von Menschen und Anlagen.
Jeden Tag. Weltweit.

Wir suchen Sie als

SUSTAINABILITY / NACHHALTIGKEITSMANAGER (M/W/I)

ESG global gestalten

Wir bei R. STAHL setzen auf nachhaltige Erfolge. Der verantwortungsvolle Umgang mit Mensch und Umwelt sowie eine integre, transparente Unternehmensführung sind für uns selbstverständlich. Dem wollen wir jetzt auch durch die systematische Integration von relevanten Nachhaltigkeitskriterien in unsere Konzernstrategie Ausdruck verleihen. Dazu gilt es, zunächst unser ESG-orientiertes Kennzahlensystem weiter auszuformulieren und darauf aufbauend ein konzernweit durchgängiges ESG-Reporting zu schaffen. Wenn es Sie reizt, dafür in zentraler Position Verantwortung zu übernehmen: Hier ist Ihre Chance – vorausgesetzt, Sie sind ein erfahrener ESG-Berater und bringen neben Analyse- und Konzeptionsstärke auch viel Gestaltungsfreude und Umsetzungskompetenz mit. 

Ihre Aufgabe:

  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung einer stringenten, zukunftweisenden ESG-Strategie für R. STAHL. 
  • Vom ersten Konzept bis zur erfolgreichen Umsetzung in und mit den Fachbereichen treiben Sie Ihr Projekt konsequent voran.
  • Systematisch erfassen Sie die aktuelle ESG-Performance, konkretisieren ESG-Ziele und definieren relevante KPIs in Workshops mit Führungskräften aus unseren internationalen Produktionsgesellschaften.
  • Gemeinsam mit den Fachbereichen analysieren Sie Produkte und Werke bezüglich ihrer Umweltwirkungen und Energiebilanz.
  • Auch bei unseren Lieferanten, in der Logistikkette und in den eigenen Herstellungsprozessen suchen Sie nach Optimierungspotenzialen in Sachen Nachhaltigkeit und unterstützen die Verantwortlichen dabei, effektive Prozesse und Lösungen zu implementieren, um ihre Nachhaltigkeitsbilanz weiter zu verbessern.
  • Als zentraler Ansprechpartner koordinieren Sie Kunden- und Behördenanfragen zum Thema Nachhaltigkeit / ESG mit den Fachbereichen und sorgen zudem dafür, dass Erfolge und neue Entwicklungen in Ihrem Bereich wirkungsvoll kommuniziert werden – intern ebenso wie extern.
  • Sie übernehmen auch das CSRD-konforme Reporting der R. STAHL-Gruppe und sind für die ESG-Berichterstattung nach internationalen Standards verantwortlich.

Ihr Profil:

  • Wirtschaftsingenieur, Ingenieur Maschinenbau, Umweltmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Umfassende Erfahrung als ESG-Consultant und/oder in der Leitung von ESG-Initiativen in einem Unternehmen
  • Bestens vertraut mit aktuellen rechtlichen Compliance-Anforderungen und Reporting-Standards im Bereich Nachhaltigkeit (GRI, UN CG, EU-Taxonomie, CSRD u. a.) 
  • Fit in der Arbeit mit MS Office und SAP 
  • Eine selbstständige, sehr strukturierte Arbeitsweise 
  • Teamgeist und ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft 
  • Eine integrative Persönlichkeit mit einem sicheren Urteilsvermögen, die es versteht, auch in schwierigen Situationen erfolgreich zwischen unterschiedlichen Interessen zu vermitteln
  • Klar und überzeugend in der Kommunikation – auf Deutsch ebenso wie auf Englisch